MMORPG Liste

Die besten MMORPG Empfehlungen in einer Liste

Neue MMORPGs

Wer sich für MMORPGs interessiert, kann fast jeden Tag, zumindest aber monatlich neue Games ausprobieren und sich in ihren Bann ziehen lassen. 2013 ist ein großes Jahr für Massively-Multiplayer-Online-Rollenspieler. In dem Jahr wurden eine ganze Reihe von kleineren Spielen heraus, vom Bestseller EverQuest Next bis hin zu Black Dessert Online kommen. Bestseller gibt es jedoch noch viele weitere aus dem Bereich der MMORPGs, die seit kurzer Zeit für Furore an heimatlichen PCs sorgen. Einige dieser Games sind kostenlos, andere nur kostenpflichtig spielbar. Nachfolgend sind die bekanntesten Neuheiten aus dem Jahr 2013 gelistet. Zudem werden Sie grob vorgestellt:

  • EverQuest Next
  • Monster Hunter Online
  • City of Steam
  • Game of Thrones
  • Tom Clancy’s The Division
  • WildStar
  • World of Darkness
  • Guild Wars 2
  • Salem
  • Black Dessert Online

fantasy knight warrior

EverQuest Next und Monster Hunter Online als Top-Games

EverQuest Next ist mit Sicherheit eines dieser Top-Games, auf das Anhänger von MMORPGs seit geraumer Zeit gewartet haben. Es gibt so gut wie kein anderes Game mit Veröffentlichungsjahr 2013, nach dem sich so viele Menschen sehnen. Die versprochenen Features zeigen auch, warum dem so ist. Everquest Next verwendet das proprietäre Engine ForgeLight. Es wurde als Cross-Game-Plattform von SOE entwickelt, welches auch bei PlanetSide 2 seine Anwendung findet. Zudem nutzt es NVIDIA PhysX. ForgeLight wurde in direkter Zusammenarbeit mit NVIDIA konzipiert, sodass es alle Vorteile des NVIDIA PhysX-Chipsatz nutzen kann. So sorgt diese Technologie für eine einzigartige Charakterbewegung, realistische Gelände- und Objektveränderungen sowie grafische Verformungen. Auch ein der Einfluss von natürlichen Parametern wie Wind, Wasser und Explosionen werden dank dieser Grafiktechnologie so authentisch wie selten zuvor gezeigt. Auch ist die Technologie SOEmote, die auch schon in Everquest 2 ihre Anwendung fand, hervorzuheben. Diese Technik ermöglicht es, über die Webcam des Spielercomputers die Mimik und Gestik des Zockers auf seinen Charakter und dessen Aktionen im Spiel zu übertragen, sichtbar für alle Gruppenmitglieder. Abrundend sind ansonsten die vielen verschiedenen Charaktere der bekannten Fantasywelt sowie packende Fights und realistische Abläufe als Pluspunkt dieses Bestsellers hervorzuheben.

Das von einem Chinesen und Capcom entwickelte Monster Hunter Online, wie es vielversprechend genannt wird, ist ein kostenloses MMORPG. Auch dieses Spiel zeichnet sich vor allem durch seine exzellente Grafik, tolle Charakter und spaßige Kampfmodi aus, die keinerlei Langeweile aufkommen lassen. Daher gehört dieses Game ebenfalls mit Sicherheit zu den vielversprechendsten MMOPRGs im Jahr 2013. Allerdings wird es erst 2014 als Vollversion verfügbar sein und nicht in BETA-Version, wie es aktuell der Fall ist.

City of Steam und Game of Thrones

Auch City of Steam zieht Tausende von Zockern alleine in Deutschland in seinen Bann. Trotz seiner modernen, optimierten Benutzeroberfläche, ist City of Steam ein Spiel, das als Klassiker der MMORPG-Tradition gilt. Das Spiel fährt mit einer Welt von unglaublicher Tiefe und Detail auf. 11 spielbare Rassen, jede mit einzigartigen Fähigkeiten, 4 verschiedene Klassen mit Dutzenden von Fähigkeiten und 10 Multiplayer Hubs mit Hunderten von Levels, die es zu erforschen gibt, gelten als Hauptfeatures, mit denen dieser Bestseller des Jahres 2013 daherkommt.

Bei Game of Thrones wissen die meisten Zocker wiederum bereits, was sie erwartet. Das Spiel an sich ist bereits älter, allerdings nicht als MMORPG. Schließlich basiert auf der HBO-TV-Serie Game of Thrones welche wiederum eine Adaption, der A Song of Ice and Fire Buchreihe von George RR Martin darstellt. Bei Game of Thrones Seven Kingdoms, wie das Game offiziell heißt, findet man sich im fiktiven mittelalterlichen Reich Westeros wieder, zockt dabei aus einer Third-Person-Sicht. Das Gameplay konzentriert sich hauptsächlich auf den Kampf Spieler gegen Spieler. Es gilt Festungen, Burgen und Schlösser zu erobern und entweder alleine oder in der Gruppe eine Vormachtstellung aufzubauen. Kämpfe finden dabei stets im Real-Time-Modus statt.

Tom Clancy’s The Division und WildStar

Bei Tom Clancy’s The Divison übernehmen Spieler Rolle von Agenten, die in einer epischen Verschwörung gefangen werden. Sie sind gezwungen, nicht nur die Auswirkungen eines künstlichen Virus zu bekämpfen, sondern auch die steigende Bedrohung der Macht, die sich hinter dem Virus befindet und ihn ins Leben gerufen hat. Packende Abläufe, eine verständliche Steuerung und ein hoher Spaßfaktor kennzeichnen das MMOPRG der bekannten Tom Clancy Reihe. Neben PC ist das Game auch auf Playstation und anderen Konsolen, die über einen Online-Modus bzw. eine Internetverbindung verfügen, erwerbbar, allerdings nicht als Freeware, sondern als kostenpflichtiges Spiel.

WildStar findet auf dem fiktiven Planeten Nexus statt. Hier ist eine geheimnisvolle und mächtige Rasse, die Eldan genannt wird, verschwunden. Sie hinterließ eine Fülle von Technologien und Geheimnissen, welche die Spieler erforschen können. In WildStar haben die Spieler, einen stets einzigartigen Charakter zu steuern. Die Charaktere können sich in einer offenen, persistenten Welt bewegen. Charaktere können von Level 1 bis 50 die unterschiedlichsten Geheimnisse und Technologien erforschen bzw. nutzen. Gameplay besteht hauptsächlich aus Quests, Dungeons und Eins-gegen-Eins-Kämpfen mit anderen Zockern, die WildStar für sich gewinnen konnte.

Ausblick auf das Jahr 2014

Auch das Jahr 2014 wird die Herzen von Fans von MMOPRGs höher schlagen lassen. Für das Jahr kündigten bereits unzählige Entwickler neue Spiele und Fortsetzungen beliebter Klassiker an. Eines der am meisten erwarteten Spiele ist Shaiya Online, das man auch noch kostenlos zocken kann. Man taucht als Spieler ein, in eine Fantasy-Welt, in der die Kräfte des Lichts und der Finsternis sich in einem ständigen Zustand des Krieges befinden. Es gibt Arenen für Low, Mid und High-Level-Charaktere sowie Einzel-und Gruppenkämpfe,, Raids, Dungeons und Bossfights. Die Grafik und der Sound sind auf Augenhöhe mit den meisten anderen MMORPGs. Was dieses Spiel wirklich besonders macht, ist der dynamische Kampfmodus. Daher gilt auch der Spielspaß als Herzstück von Shaiya Online.

In der nachfolgenden Tabelle sind neben Shaiya Online sämtliche weitere Top-Spiele, die 2014 für Furore sorgen werden, gelistet:

Kostenlose Games 2014 (Teils) Kostenpflichtige Games 2014
Allods Online World of Warcraft Next Part (Play to Play)
Dungeons und Dragons Online Eve Online (Play to Play)
Runes of Magic Guild Wars 2 (Buy To Play)
Lord of the Rings online Deflance (Buy To Play
Shaiya Online The Secret World (Buy To Play)

Bei den Play To Play Games ist anzumerken, dass diese nur kostenlos gezockt warden können, wenn man bereits einen gewissen Fortschritt im jeweiligen Spiel erlangt hat.

Bild 1: © innovari – Fotolia.com